Ferienbeschäftigung für ausländische Studierende aus Indonesien

Ferienbeschäftigung für ausländische Studierende aus Indonesien

Binawan University Indonesien:

im Rahmen des mehrstufigen Praktikumsprogramms „Working Holiday“ werden bis zu 149 Studenten nach Deutschland entsendet.
Hunderte dieser Studenten werden später in verschiedenen Unternehmen in Deutschland eingesetzt , um die Arbeit entsprechend den in den Vorlesungen belegten Berufsfeldern einzuüben.

Vor ihrer Abreise im Oktober 2022 müssen diese Studenten an einem Briefing und Training teilnehmen, um sich auf das Leben und Arbeiten in Deutschland vorzubereiten.

Diese Aktivität zielt darauf ab, die Kommunikationsfähigkeit der Schüler mit der Öffentlichkeit zu verbessern und die Schüler auf die Atmosphäre des Lebens und der Kultur in Deutschland vorzubereiten.

Der Vizekanzler für Governance und Ressourcen der Binawan Farouk University, Abdullah Awyni, sagte, dass geschaffene Working Holiday-Programm stehe im Einklang mit MBKM (Merdeka Learning Merdeka Campus), das vom Minister für Bildung und Technologieforschung (Mendibudristek) Nadiem Makarim initiiert wurde, der dies nicht tat verlangen, dass die Schüler immer im Unterricht lernen.

„Diese Aktivität ist ein Teil der Bildung, kein integraler Bestandteil“, sagte Farouk während eines Briefings in der 4th Floor Hall der Binawa University, Kalibata, Jakarta, Dienstag, den 20. September 2022.

Farouk betonte, dass die Qualität der Schüler von Binawan in Zukunft mit ausländischen Arbeitskräften verglichen werden könne. Bisher war die Binawan University für ihre Arbeit bei der Entsendung von medizinischem Fachpersonal in mehrere Länder wie Saudi-Arabien, Kuwait, die Vereinigten Arabischen Emirate (PEA), Japan, England, Australien und andere Länder bekannt.

Farouk erklärte, dass „Working Holiday“ berufsbezogene Auslandserfahrungen in deutschen Unternehmen biete, die für Batch 1 im Juli 2022 initiiert wurden und die Vorbereitungen für den Ausstieg angehender Auszubildender abgeschlossen haben.

„Wir hoffen, dass wir durch diese ‚Working Holiday‘-Aktivität unsere Studenten ermutigen können, eine internationale Perspektive zu haben und in der Lage zu sein, neue Kulturen kennen zulernen und ein Gefühl für den Vergleich mit einem anderen Land zu haben, um Fähigkeiten zu entwickeln, nachdem sie die Working-Holiday-Erfahrung gesammelt haben in Deutschland", erklärte Farouk.

Ermöglicht hat dieses das Unternehmen ACB Job Agentur Cottbus in Kooperation mit SHB - Enik & Ron Waldkönig.

Die Arbeitgeber Runtime und Unistaff freuen sich, gemäß rechtlicher Grundlage die Ferienbeschäftigung für ausländische Studierende oder Fachschüler/-innen, nach Paragraph 14 Absatz 2 Verordnung über die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern (Beschäftigungsverordnung) umzusetzen.

 

Quelle: https://www.liputan6.com/news/read/5075837/working-holiday-149-mahasiswa-universitas-binawan-siap-diterbangkan-jerman

Kommentare sind deaktiviert